fbpx
Top

Robert Fleck

Seine Begeisterung für Kunst und Gesellschaft ist absolut grenzenlos, und Widerstand ist vollkommen zwecklos, Kunst ist alles, was zählt.

Robert Fleck, Jahrgang 1957, Historiker, Autor und Ausstellungsmacher, seit 1981 in Paris, studierte unter anderem bei Gilles Deleuze und Michel Foucault. Er war zuletzt Intendant der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn und ist nun Professor für „Kunst und Öffentlichkeit“ und Prorektor der Kunstakademie Düsseldorf.