fbpx
Top

Adrian P. Kreutz

Adrian Kreutz hat sich mit extremer Belesenheit in die Debatte um die Zukunft des Sozialismus gestürzt und ist zu einem überraschend einfachen und klaren Ergebnis gekommen.

Adrian Kreutz promoviert in Politischer Theorie an der University of Cambridge mit einer Arbeit zum Politischem Realismus in Marx. Adrian studierte Philosophie und Politikwissenschaft in Tübingen, St Andrews, Birmingham und Amsterdam. Als Gastwissenschaftler forschte an der Kyoto University zur Buddhistischen Philosophie. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören neben der sozialistischen Theorie auch die Bedeutung politischer Utopien, Fragen der politischen Normativität, sowie Debatten zur Bildungsgerechtigkeit.