Top
Zivilcourage Cover

Zivilcourage

Zivilcourage Cover

Klaus-Peter Hufer / Mut zu Widerspruch und Widerstand

Wenn die Konflikte in der Gesellschaft zunehmen, stellt sich vermehrt die Frage nach der Zivilcourage. Doch was ist Zivilcourage? Warum zeigen manche Menschen Zivilcourage, während andere wegschauen? Wann und wo sind Zivilcourage oder gar Widerstand legitim – auch gegen geltendes Recht? Und welche Rolle spielt die Gewalt dabei?

Dieses Buch bietet umfassende und praktische Orientierung zum Thema: von der Begriffsbestimmung über die Gründe, Mut zu zeigen, bis zu aktuellen Anlässen. Mit zahlreichen Beispielen aus Geschichte und Gegenwart, bekannten und weniger bekannten – von Mahatma Gandhi über Martin Luther King und Nelson Mandela bis Maria Haim und Christian Führer.

„Folgt man einer erweiterten Definition von Gewalt, dann erweitert sich das Feld für zivilcouragiertes Handeln, verstanden als Verhinderung von Gewalt: Es geht zum einen um Schutz und Beistand, wenn einzelne Personen oder Personengruppen unmittelbar körperlich attackiert oder wegen ihrer Herkunft, Hautfarbe, Lebenssituation, Religion oder sexueller Präferenz diskriminiert werden.

Zum anderen ist eine Intervention auch erforderlich, wenn Gewalt mittelbar geschieht, durch soziale Benachteiligung, durch autoritäre oder diktatorische Herrschaftsstrukturen, durch das lokale oder globale Verhindern von humanen Bedingungen, durch das Herstellen von Mitteln, die eine Gefahr für Leben und Überleben bedeuten.“

Klaus-Peter Hufer
Zivilcourage: Mut zu Widerspruch und Widerstand
192 Seiten
Hardcover
Format 16 cm × 24 cm
Preis € 24,80
ISBN 978-3-902968-49-4

Auch als eBook erhältlich

Gratis-Plakat „Die sieben Regeln der Zivilcourage“ unter ISBN 978-3-902968-50-0

24,80  inkl. MwSt. inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb