fbpx
Top

Marjorie Perloff

Eine amerikanische Germanistin aus Wien und eine unglaublich kommunikative Person, die man einfach lieben muss!

Marjorie Perloff wurde 1931 als Gabriele Mintz in Wien geboren. Vor dem Terror der Nazis floh ihre Familie 1938 zunächst nach Zürich, dann in die USA. Dort heiratete sie den Kardiologen Joseph K. Perloff und beendete 1965 ihre universitäre Ausbildung mit dem Ph. D. und einer Dissertation über W. B. Yeats an der Catholic University of America, Washington. Nach Professuren an der University of Maryland und der University of Southern California folgte sie 1986 einem Ruf auf einen Lehrstuhl an der Stanford University. Sie lebt in Pacific Palisades bei Los Angeles.