fbpx
Top

Rahel Süß

Die jüngste unter unseren Autoren, eine Kosmopolitin mit unglaublich guten Manieren und großem Potenzial.

Rahel Süß ist politische Theoretikerin und lebt in London, wo sie zu demokratischer Politik, experimentellem Handeln und Digitalität forscht. In ihrer Doktorarbeit, die sie in Wien, London und den USA verfasste, entwirft sie die konzeptionellen Elemente einer Demokratietheorie des experimentellen Handelns. Sie ist Lehrbeauftrage der Universität Wien mit den Schwerpunkten Demokratietheorie, digitale Politik und soziale Bewegungsforschung sowie Mitherausgeberin des Journals engagée für politisch-philosophische Einmischungen.