Bitte aktivieren Sie Javascript! Andernfalls kann es sein, dass Inhalte der Website nicht richtig angezeigt werden.

Medien zu: Ruth Wodak, Politik mit der Angst

Wer ist „wir“? - Der Kampf um Identität: Yilmaz Gülüm im Gespräch mit Ruth Wodak

Veranstaltung des Bündnisses für Menschenrechte und Zivilcourage: Wer ist „wir“? - Der Kampf um Identität.
Mitschnitt des Gesprächs vom 13.12.2016 im WERK X–Eldorado, Wien.

www.das-buendnis.at


Ruth Wodak im Europa-Journal auf ORF Ö1 (14.10.2016)

Ruth Wodak im Gespräch mit Elisa Vass über den global aufkeimenden Rechtspopulimus und die "Politik mit der Angst".

Link zur Sendung


Ruth Wodak zu Gast in der Sendereihe „Europa und der Stier“, OKTO-TV (26.09.2016)

Die Diskussion über den Populismus in der Politik bestimmt in vielen europäischen Ländern die Tagesordnung. Was kann die Sprachwissenschaft zum Verständnis populistischer Diskurse beitragen? Dieser spannenden Frage geht Univ. Prof. Ruth Wodak, Sprachwissenschafterin und Pionierin der Diskursanalyse, im Gespräch mit Richard Richter nach. (Text: OKTO-TV)

Link zur Sendung


Buchpräsentation im Rahmen der Wiener Festwochen 2016

Ruth Wodak sprach mit Peter Huemer im Rahmen der Festwochenprogrammreihe „Into the City“ über ihr Buch „Politik mit der Angst. Zur Wirkung rechtspopulistischer Diskurse“.
Nachlese des Events ...

Wir haben für Sie die Veranstaltung zum Nachschauen aufgezeichnet.


Angst und Rechtspopulismus (1:55)


Sich wandelnde Sündenböcke (0:57)


Zweierlei Ausgrenzung (1:47)


Ist die FPÖ in der Mitte angekommen? (4:52)


Traditionelle und soziale Medien im rechtspopulistischen Perpetuum Mobile (3:44)


Rechtsextrem oder Rechtspopulistisch? (1:23)


Rechtspopulismus und Antisemitismus (5:15)


Die Kodierung der Anderen (3:11)


Aussagen Backstage und Frontstage (2:32)


Nationalismus (neu) erfinden (4:06)


Über den Begriff Heimat (3:14)


Die vollständige Aufzeichnung der Veranstaltung (Teil 1)


Die vollständige Aufzeichnung der Veranstaltung (Teil 2)