Bitte aktivieren Sie Javascript! Andernfalls kann es sein, dass Inhalte der Website nicht richtig angezeigt werden.

Manfred Nowak

Menschenrechte

Eine Antwort auf die wachsende ökonomische Ungleichheit

Manfred Nowak
Menschenrechte
Eine Antwort auf die wachsende ökonomische Ungleichheit
176 S.
ISBN 978-3-902968-08-1
Hardcover, Format 16 cm x 24 cm
Preis € 24,–
Auslieferung
auch als eBook erhältlich

Manfred Nowak vertritt die These, dass der Westen nach dem Ende des Kalten Kriegs eine historische Chance verpasst hat, die Globalisierung in Richtung einer Verwirklichung universeller Menschenrechte zu lenken.

Die Krisen und globalen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts sind zu einem beträchtlichen Teil Folge dieser verfehlten Politik. Krisen sind allerdings immer auch eine Chance, aus Fehlern der Vergangenheit zu lernen. Die  universell anerkannten Menschenrechte weisen einen Weg aus diesen Krisen.

Dazu müssten die entsprechenden globalen politischen Strukturen geschaffen werden, damit die Politik wieder die Oberhoheit über die entfesselten Kräfte der globalen Märkte zurückgewinnen und den universellen Menschenrechten zum Durchbruch verhelfen kann.

Leseprobe

Bestellen ...