Bitte aktivieren Sie Javascript! Andernfalls kann es sein, dass Inhalte der Website nicht richtig angezeigt werden.

Johannes Leopold Mayer

Wozu Musik?

Gedanken und Erwägungen über Notwendigkeit und Brauchbarkeit

Johannes Leopold Mayer
Wozu Musik?
Gedanken und Erwägungen über Notwendigkeit und Brauchbarkeit
148 S., 5 Abb.
ISBN 978-3-902968-04-3
Hardcover, Format 16 cm x 24 cm
Preis € 24,–
Auslieferung

„Leben ist, so lehrt es die aktuelle medizinische Forschung ebenso wie die Neurowissenschaft, ohne Musik nicht vorstellbar. Jedenfalls nicht in jener Wertigkeit, welche das Leben lebenswert macht“, schreibt Johannes Leopold Mayer.
Mit großer Intensität geht er der Frage nach, was Musik den Menschen verschiedener ­Zeiten und Gesellschaftsschichten ganz konkret bedeutet hat, und spart auch ihren Missbrauch nicht aus.
Um zu ergründen, warum Musik unser ­Leben erst lebenswert macht, breitet er schließlich seine ganz persönlichen Überlegungen zu seinen fünf Lieblingskomponisten vor uns aus: ­Anton Bruckner, Joseph Haydn, Josquin des Prés, ­Olivier Messiaen und Dmitrij Schostakowitsch.

Leseprobe

Bestellen ...