Bitte aktivieren Sie Javascript! Andernfalls kann es sein, dass Inhalte der Website nicht richtig angezeigt werden.

Ruth Wodak zu „Verwandlung der Sprache im Rechtspopulismus“ (Lübeck)

Donnerstag, 14. Dezember 2017 , 19:00 Uhr

Ruth Wodak
Ruth Wodak

Vortrag im Rahmen des „Studium Generale der Universität zu Lübeck“
Universität zu Lübeck, IMGWF - Institut für Medizingeschichte und Wissenschaftsforschung, Königstraße 42, 23552 Lübeck

Kollaps des Öffentlichen? Das Öffentliche, traditionell Schauplatz von demokratischer Politik und gesellschaftlicher Ordnung, wird zur Arena von unterschiedlichen Spielarten des Populismus, von Selbstinszenierung und Wut.
Ruth Wodak weist die immer stärker werdende „Normalisierung“ nationalistischer, xenophober, rassistischer und antisemitischer Rhetorik nach und bietet damit eine neue Sicht auf eine bewusst ins Leben gerufene „Politik mit der Angst“, die Nationen und Gesellschaften polarisiert.

Mehr Informationen

Zurück