Bitte aktivieren Sie Javascript! Andernfalls kann es sein, dass Inhalte der Website nicht richtig angezeigt werden.

Karl Brunner

Karl Brunner (Foto: Helmut Lackinger)
Foto: Helmut Lackinger

Karl Brunner studierte Geschichte, Germanistik und Philosophie in Wien. Bis zu seinem Ruhestand 2009 war er Universitätsprofessor für Mittelalterliche Geschichte und Historische Hilfswissenschaften in Wien, 1996–2003 Direktor des Instituts für Realienkunde des Mittelalters und der frühen Neuzeit und 2002–2009 Direktor des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung. Er hat zahlreiche interdisziplinäre Projekte und Ausstellungen geleitet, zuletzt erschien von ihm eine „Kleine Kulturgeschichte des Mittelalters“.