Bitte aktivieren Sie Javascript! Andernfalls kann es sein, dass Inhalte der Website nicht richtig angezeigt werden.

Zygmunt Bauman

Zygmunt Bauman
Zygmunt Bauman (Foto: Wikipedia/Forumlitfest)

Zygmunt Bauman, geboren 1925 im polnischen Posen, gestorben 2017 in Leeds, war ein polnisch-britischer Soziologe und Philosoph. 1939 floh er in die Sowjetunion. Nach dem Krieg machte er zunächst Karriere im militärischen Korps der polnischen Staatssicherheit und begann dann ein Studium. Er habilitierte sich 1960 an der Universität Warschau, wo er bald darauf eine Professur übernahm. Nach den März-Unruhen 1968 emigrierte er nach Israel. 1971 erhielt Bauman einen Ruf auf einen Lehrstuhl für Soziologie an der University of Leeds in Großbritannien, den er bis 1990 innehatte.